Sinn einer Körpervermessung

Ist eine Körpervermessung für den Matratzenkauf sinnvoll?


17.01.2020
von Janette Baumann

Die Suche nach der passenden Schlafunterlage artet nicht selten in einem Probeliegen-Marathon aus. Mit einer Körpervermessung möchten viele Fachgeschäfte die Kaufentscheidung vereinfachen.

Aber wie sinnvoll ist dieses Angebot wirklich?

Die Qual der Wahl ist beim Matratzenkauf besonders groß. Immerhin soll die Schlafunterlage viele Jahre optimalen und ergonomischen Schlafkomfort bieten. Einige Fachhändler unterstützen Sie deshalb mit einer Körpervermessung beim Matratzenkauf.

Ziel dabei ist, entsprechend der ermittelten Körperdaten das Bettsystem so gut wie möglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Genau dabei stoßen herkömmliche Matratzen* allerdings an ihre Grenzen.

Was wird gemessen?

In den letzten Jahren wurden die Methoden und Technologien für die Körpervermessung ständig weiterentwickelt. Je nach Verfahren werden dabei eine Vielzahl physischer Parameter erfasst:

  • Körperbau
  • Körpergröße
  • Körpergewicht
  • einzelne Körperproportionen
  • Beckenbreite
  • Rückenlänge 

All diese Daten spielen für eine körpergerechte Matratze mit individuell abgestimmten Liegezonen eine Rolle.

Allerdings liegen Sie in der Nacht nicht immer auf derselben Stelle oder dem Bereich, der ausgemessen wurde.

Noch dazu erfolgt die Körpervermessung häufig nur in einer Position, also in Seiten-, Rücken- oder Bauchlage. Das ist wenig aussagekräftig, weil Sie sich in der Nacht bis zu 40 Mal drehen und Ihre Schlafposition ändern.

Darüber hinaus sollten auch gesundheitliche Aspekte wie Rückenerkrankungen beim Matratzenkauf berücksichtigt werden.

Wie sinnvoll ist eine Körpervermessung?

Nach der Körpervermessung legen Sie sich auf einen Härtegrad fest und entscheiden, ob Sie lieber weicher oder härter liegen möchten. Das ist ein weiterer Haken. Da Sie eine Matratze im Idealfall viele Jahre nutzen und sich Ihr Körper im Laufe der Zeit verändert, variiert auch der optimale Härtegrad – beispielsweise durch Gewichtsschwankungen, altersbedingte Erkrankungen oder nach ärztlichen Diagnosen wie einen Bandscheibenvorfall, einen Hexenschuss oder Skoliose.

Fazit: Eine Körpervermessung liefert stets nur eine Momentaufnahme und bildet die Ist-Situation ab. Sie ist deshalb kein Garant für dauerhaften Liegekomfort und ergonomische Qualität der Matratze.

Die Lösung: eine anpassbare Matratze

Wenn Sie auch in Zukunft gesund schlafen möchten, muss die Matratze also auch auf künftige körperliche Anforderungen und Lebenssituationen reagieren können.

Möchten Sie den Härtegrad bei einer herkömmlichen Matratze* nach dem Kauf anpassen, geht das nur über die begrenzten Einstellungsoptionen des Lattenrostes. Der ergonomische Effekt dieser körperfernen Anpassung ist jedoch minimal, da die dazwischenliegende Matratze wie ein Puffer wirkt und die Änderung abschwächt. 

Mit der SOULMAT gibt es eine bislang einzigartige Funktionsmatratze, die flexibel und anpassungsfähig genug ist, um Ihren individuellen Bedürfnissen auch in Zukunft gerecht zu werden.

alle Vorteile entdecken

Der bequemste Weg zur besten Matratze 

Auch bei der SOULMAT ist Ihr Körper das Maß aller Dinge. Allerdings brauchen Sie dafür keine Körpervermessung und müssen sich beim Kauf nicht verbindlich auf eine ergonomische Einstellung festlegen.

Durch den hohen Luftanteil des ergonomischen Aktivschaumkerns macht sich die SOULMAT das physikalische Prinzip der Luftverdrängung zunutze und passt sich so den körperlichen Gegebenheiten an – völlig unabhängig von Ihrem Gewicht, Körperbau und der bevorzugten Schlafposition.

Durch den ausgeübten Körperdruck wird die Luft im Inneren der Matratze komprimiert und verdrängt. Exponierte Stellen sinken ein, während leichtere Körperpartien optimal gestützt werden. Auf einen Lattenrost können Sie dabei komplett verzichten.

Und auch den Härtegrad bestimmen Sie bei der SOULMAT einfach selbst. Über ein integriertes Luftventil können Sie die Stützkraft stufenlos regulieren und jederzeit an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Fazit: Dauerhaft ergonomischen, rückenfreundlichen Schlaf bietet nur eine Matratze, die Sie auch nach dem Kauf jederzeit an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können.

Sparen Sie sich mit der SOULMAT eine Körpervermessung und den Probeliege-Marathon!

Rufen Sie uns an unter 0351 26 44 14 00 oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Beratungstermin vereinbaren

* unter "herkömmlich" verstehen wir alle Matratzen, die keine SOULMAT-typischen Funktionen und Eigenschaften aufweisen, also keinen stufenlos einstellbaren Härtegrad, keine Anti-Durchliege-Garantie und keine Möglichkeit, die Matratze vollständig zu Hause zu waschen.